Produkttest – Aodoor Doppelglockenwecker

Der Wecker von Aodoor schaut hübsch aus. Aus kurzer Distanz wirkt er eher billig, da er überwiegend aus Kunststoff gefertigt ist, angesichts des Preises habe ich aber auch nichts anderes erwartet. Aus einiger Entfernung kann man das Gerät aber kaum von einem Modell in massiverer Bauweise unterscheiden. Schön finde ich, dass er nicht tickt und daher angenehme Ruhe herrscht. Der Klang der Glocken ist aber wirklich laut, so dass ich keine Angst habe, dass ich verschlafe. Eingestellt habe ich den Wecker innerhalb von einer Minute, das erklärt sich von selbst. Mit dem Schalter On/Off lässt sich der Alarm aktivieren. Leider sind keine Batterien/Akkus im Lieferumfang. Insgesamt finde ich die Qualität gut für den Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.